Desinfektionsreinigung

Desinfektionsreinigung

Desinfektionsreinigung, speziell im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Die Coronaviren gehören laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu einer großen Familie von Viren, von denen bekannt ist, dass sie Krankheiten verursachen, die von der gewöhnlichen Erkältung bis hin zu schwereren Krankheiten wie dem Nahost-Atemwegssyndrom (MERS) und dem schweren akuten Atemwegssyndrom (SARS) reichen. Eine Übertragung zwischen Menschen ist möglich - in der Regel nach engem Kontakt mit einer infizierten Person.

Was es jetzt im Detail zu beachten gibt?

Die Weltgesundheitsorganisation empfihlt:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände häufig mit einem alkoholischen Desinfektionsmitteln oder reinigen Sie die Hände mit Seife und Wasser.
  • Mund und Nase beim Husten und Niesen mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch bedecken - Taschentuch sofort wegwerfen und Hände waschen
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit Personen, die Fieber und Husten haben
  • Wenn Sie Fieber, Husten und Atembeschwerden haben, suchen Sie frühzeitig ärztliche Hilfe auf und teilen Sie Ihrem medizinischen Betreuer Ihre bisherige Reisegeschichte mit.
  • Der Konsum von rohen oder nicht ausreichend gekochten tierischen Produkten sollte vermieden werden. (WHO, 20202)

Das Robert-Koch-Institut empfihlt Präventionsmaßnahmen wie das verwenden von Desinfektionsmitteln mit mindestens "viruzider Wirkung gegen behüllte Viren"

Die Keime bzw. der Coronavirus wird in erster Linie durch Husten, Niesen und Anfassen verteilt und übertragen. Die Lebensdauer des COVID-19 ist je nach Oberfläche ganz unterschiedlich, kann aber im Schnitt zwischen vier bis fünf Tage überleben und infektiös bleiben.

Für mehr Informationen siehe auch:
https://www.who.int/health-topics/coronavirus
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Krankenhaushygiene/Desinfektionsmittel/Virusinaktivierung/Aufber_Medizinprod_FAQ_07.html

Wir von DIMAC Gebäudereinigung GmbH bieten professionelle Desinfektionsreinigung, speziell im Zusammenhang mit dem Coronavirus an. Dies betrifft im speziellen folgende Bereiche:

  • Türklinken, Türgriffe, Fenstergriffe und Handläufe
  • Sanitärbereiche wie Toilettendeckel und Spühlknöpfe
  • Lichtschalter
  • Bürotische, Tastatur, Maus, Telefone und Schränke

Sie erhalten von uns eine qualifizierte Wischdesinfektion die bei korrekter Anwendung die Gefahr einer Ansteckung deutlich zu reduzieren kann

So kämpfen wir für Sie 24h gegen den Coronavirus

Oder kontaktieren Sie uns hier...